STÄRKE

 

Das landesweite Projekt STÄRKE ist ein spezielles Angebot zur Unterstützung von Familien in besonderen Lebenslagen. Damit spricht es auch Familien an, die einen Angehörigen mit Behinderung haben.

 

Das Projekt beinhaltet zwei verschiedene Kurse:

An jeweils drei Abenden erhalten Sie in diesen Kursen nützliche und praktische Hinweise zu verschiedensten Themen. Nach dem Besuch dieser Kurse ist es möglich fünf einzelne Termine zu vereinbaren, auch in Form von Hausbesuchen. Dabei können wir auf Ihre ganz individuellen Fragen und Problemstellungen eingehen.

Das Einbringen eigener Themen und Anregungen sowie ein reger Austausch während der Kurse ist uns sehr wichtig.

An allen Kursterminen bieten wie eine Betreuung Ihrer Kinder /Angehörigen an. Dieses Angebot wird über das Land finanziert, sodass keine Kosten für Sie entstehen.

 

Kurs 1:

"Übergang in das Erwachsenenalter mit (geistiger) Behinderung"

gibt Informationen zu den Herausforderungen und Möglichkeiten des Erwachsenwerdens für Jugendliche mit einer Behinderung. Die dadurch entstehenden Veränderungen, Rechte und Pflichten werden ebenso angesprochen wie die unterschiedlichen Möglichkeiten der Berufswahl und Wohnform.

 

Kurs 2:

"Behinderung, was nun?“

informiert Eltern und Angehörige über Leistungen der Pflegekassen, Möglichkeiten der Familienentlastung, Therapiemöglichkeiten sowie Aufbau von Hilfenetzen. Wir unterstützen Sie außerdem direkt bei der Beantragung von Hilfeleistungen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Beate Lieske.

 

 

Achtung, wichtiger Hinweis:  Kurs 2 wird dieses Jahr nicht stattfinden. Wenden Sie sich bei Beratungsbedarf bitte trotzdem an Frau Beate Lieske .

 

 

copyright 2009 FED |  Kontakt | Impressum | Datenschutz