Gruppenangebote

Freizeitgruppen nach Feierabend und am Wochenende

 

K2000 – Die Kreativgruppe des FED

Montags von 15:45 bis 19:00 Uhr

Mitarbeiter*innen: Bärbel Bastian und Monika Riede

Dieses Angebot findet in Kursform mit insgesamt 10 Terminen pro Kurs statt. Jeden Montag wird es bunt in unserer Kreativgruppe. Wir experimentieren mit unterschiedlichen Materialien (Holz, Pappmaschee usw.) und Techniken. Außerdem besuchen wir Ausstellungen, die zu unserem Thema passen. Unter fachkundiger Anleitung können eigene Ideen entwickelt und umgesetzt werden. Erlaubt ist, was gefällt! Die Teilnehmenden sollten ein wenig Ausdauer und Interesse mitbringen, um über mehrere Termine hinweg an einem Thema zu arbeiten.

 

Die Bomber/Die Fidelen

Dienstags von 15:45 bis 19:00 Uhr

Mitarbeiter*innen: Uli Breinlinger und Rawya Tahhouf (Die Bomber), Heike Mägerle und Jeannine Gillert-Merk (Die Fidelen)

Die Mitglieder dieser abwechselnd im 2-wöchigen Rhythmus stattfindenden Gruppen werden von den Betreuenden bei der Lebenshilfe abgeholt und dann beginnt eine erholsame und gemütliche Feierabendgestaltung. Wir kochen, backen, gehen schwimmen, spielen, kehren manchmal ein und unternehmen vieles Vergnügliche mehr. Das jeweilige Programm wird gemeinsam abgestimmt und lässt keine Wünsche offen.

 

Kunterbunt

Zweimal monatlich, mittwochs von 15:45 bis 19:00 Uhr

Mitarbeiter*innen: Bärbel Bastian und Martina Braun

Alle 14 Tage begrüßen Bärbel und Martina die Teilnehmenden der Gruppe „Kunterbunt“ direkt nach der Werkstatt zu einem abwechslungsreichen Abendprogramm. Unter Berücksichtigung der Wünsche werden immer wieder neue und interessante Unternehmungen angeboten und zusammen gestaltet.

 

Theater mit Musik

Mittwochs von 15:45 bis 19:00 Uhr (außer in den Semesterferien der Musikhochschule)

Mitarbeiter*innen: Uli Breinlinger (FED) und Viktoria Ott (Lebenshilfe)

Die Teilnehmenden der Theatergruppe werden jeden Mittwoch um 15:45 Uhr bei der Lebenshilfe und beim FED abgeholt und fahren mit den Bussen der jeweiligen Institutionen nach Trossingen.

Dieses besondere und etwas andere Theater kann bei Menschen mit und ohne Behinderung ein großes Potenzial an Kräften, Stimmungen, Selbstbewusstsein und Kompetenzen freisetzen. Mithilfe von Rhythmus und Bewegung zu Musik kann der oft schwierige Alltag abgestreift und die eigene Persönlichkeit frei von Wertung ans Tageslicht gebracht werden. Die Behinderung wird dann nicht mehr als Einschränkung empfunden. Jeder stößt hierbei auch einmal an seine Grenzen, aber in der Gemeinschaft der Gruppe und unter kompetenter Anleitung helfen alle mit, dies zu überwinden und so sind Erfolgserlebnisse und die Freude am Tun für alle erlebbar.

 

Ruckuck

Zweimal monatlich, donnerstags von 15:45 bis 19:00 Uhr

Mitarbeiter*innen: Barbara Straub und Team

Diese Gruppe findet alle 14 Tage donnerstags statt. Mit Feierabendausflügen sowie Koch- und Bastelangeboten, die sich am Verlauf der Feste und Jahreszeiten orientieren, ist ein abwechslungsreiches Programm garantiert. Die Wünsche der Teilnehmenden stehen dabei immer an erster Stelle.

 

Kegelgruppe

Einmal monatlich, freitags von 15:45 bis 19:00 Uhr

Mitarbeiter*innen: Waltraud Nothhelfer und Achim Lehmann

Einmal im Monat trifft sich unsere Kegelgruppe freitags im Gasthaus Gabele in Emmingen. Die Kegler*innen werden bei der Werkstatt der Lebenshilfe von den Betreuenden abgeholt. Auf zwei Bahnen werden beim Spiel mit den Kugeln Teamgefühl und Kampfgeist geweckt. Ob Volltreffer oder nicht – zur Stärkung gibt es ein Getränk und ein kleines Abendessen.

 

Schwimmgruppe

Zweimal monatlich, samstags im TuWass von 10:00 bis 12:30 Uhr

Mitarbeiter*innen: Monika Simon und Team

Im 14-tägigen Rhythmus gehen wir samstagvormittags zum Baden, Schwimmen und Entspannen in das Freizeit- und Thermalbad TuWass in Tuttlingen. Jede/-r Teilnehmende hat seine eigene Begleitung und kann so alle Bereiche des Schwimmbads erkunden und die verschiedenen Angebote optimal nutzen. Darüber hinaus sorgt das Begleitteam mit der Gruppenleiterin Monika Simon auch für Bewegung, Spiel und Spaß in der Gruppe.

 

 

Kursangebote für Erwachsene

Zusätzlich zu den bestehenden Gruppen wird es auch Angebote in Kursform zu unterschiedlichen Themen geben, z. B. Kochen, Backen, Fotografieren oder Wandern. Gerne dürfen Sie auch Ihre Wünsche, Ideen und Vorschläge einbringen. Sprechen Sie uns einfach an. Mit diesem Angebot kann auf spezielle Interessen der Erwachsenen eingegangen werden, die sich aber nur für einen begrenzten Zeitraum festlegen wollen oder können. Dauer, Wochentag und Veranstaltungsort hängen vom jeweiligen Inhalt ab und können variieren.

 


Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an:

Uli Breinlinger (Fachkraft für Berufs- und Arbeitsförderung), Tel.: 07461 900752-19

E-Mail: ulrichbreinlinger@fed2000-ev.de

copyright 2009 FED |  Kontakt | Impressum | Datenschutz