Der Familienentlastende Dienst für den Landkreis Tuttlingen FED 2000 e.V. stellt sich vor:

Vorstand

Die Vorstandschaft (v.l.n.r.):

Markus Waizenegger, Stefanie Wild, Heiko Mägerle (Beisitzer), Friederike Schlachter-Rudolph (Beisitzerin), Raffael Knopf

 

Der Verein wurde im Jahr 2000 als Selbsthilfeverein, auf Initiative von Friederike Schlachter-Rudolph, gemeinsam mit betroffenen, engagierten Eltern von Menschen mit Behinderung gegründet.

 

Nach längjähriger intensiver Tätikeit als Beisitzerin ist Ursula Riegger am 24.06.2019 aus der Vorstandschaft ausgetreten. Die Mitglieder waren sehr erfreut, dass sich Heiko Mägerle zur Wahl stellte. Einstimmig gewählt wurde Heiko Mägerle als neuer Beisitzer.

 

Der gemeinnützige Verein gehört dem Paritätischen Wohlfahrtsverband an und arbeitet mit verschiedenen kommunalen Institutionen und anderen gesellschaftlichen Organisationen zusammen. So ist er auch außerordentliches Mitglied des Bundesverbands der Lebenshilfe.

 

Sind Sie an unserer Arbeit interessiert?

Wir freuen uns über jedes neue Vereinsmitglied, welches selbst Unterstützung für sich oder seine Angehörigen benötigt oder unsere Arbeit gut findet und sie unterstützen möchte.

 

Die Vereinssatzung und die Formulare für die Beitrittserklärung sowie das erforderliche SEPA Lastschriftmandat können Sie direkt durch anklicken herunterladen.

 

Spenden:

Über Ihre Unterstützung in Form von Spenden sind wir sehr froh. Da wir keine staatliche Grundfinanzierung erhalten, sind wir dringend darauf angewiesen. Unsere Homepage führt die Spender unter dem Reiter „Spenden“ auf.

 

Einzelspenden (gegen Spendenquittung) bitte an unsere Konten :

FED 2000 e.V.                                                        

Kreissparkasse Tuttlingen                                       

IBAN: DE64 6435 0070 0000 8420 00    

BIC SOLADES1TUT

 

FED 2000 e.V.                 

Volksbank Tuttlingen   

IBAN: DE79 6439 0130 0111 7700 09

BIC GENODES1TUT